RSS feed for Sebastian

Favorite films

Recent activity

All

Pinned reviews

More
  • Tetsuo: The Iron Man

    Tetsuo: The Iron Man

    ★★★★★

    Eine Symponie aus Metal und Industrial Sounds.

    67 Minuten purer Wahnsinn, ein Film voller Tempo und tollen Bildern. der Monochrome Look in 4:3 passt perfekt zum Thema und zeigt Japan von seiner V-Cinema Seite, obwohl Tetsuo wohl im Kino lief.

    Die Handlung wird durch die Bilder erzählt und zeigt eine Geschichte voller Angst, es ist eher eine Metapher über die Menschen und ihre Schuldgefühle, wie sie aufgefressen werden von diesem. Hier wird der Hauptcharakter zu Metal und verliert seine Menschlichkeit. Es könnte aber auch nur ein Körperhorrorfilm sein, im schrillen Cyberpunk Look. Wie man es dreht und wendet. Tetsuo ist ein Meisterwerk.

Recent reviews

More
  • Mad Foxes

    Mad Foxes

    ★★★

    Der Exploitationsfilm ist ein kleiner Kosmos wo alles möglich ist. Man nahm etwas was Erfolgreich war im Kino und hat es ausgebeutet bis es so ausgelutscht war. Dabei entstanden viele gute Filme, viele Unterhaltsame Film, aber auch sehr viel Bodensatz. Dann gibt es noch die Filme, die man gesehen haben muss, damit man glaubt sie existieren. Mad Foxes – Feuer auf Räder (Stingray 2) ist einer dieser Filme. Denn was man hier abliefert muss man erlebt haben. Produziert wurde der…

  • Six Swedish Girls at a Pump

    Six Swedish Girls at a Pump

    ★★½

    Erwin C. Dietrich war ein legendärer Produzent und hat den Exploitationsfilm in den 70er Jahren geprägt, vor allem im deutsch sprachigen Raum. Er hat so viele Filme produziert und bei einigen auch Regie geführt. Man merkte seine Erfahrung und Wissen immer wieder an. Denn hinter den Kulissen hatte er zwar immer wieder das gleiche Team, aber das zeigte sein können. Sei es nun bei Produktionen mit Jess Franco oder seinen eigen. Er erschuf immer etwas, dass nach Film aussah. Ende…

Popular reviews

More
  • Godzilla vs. Hedorah

    Godzilla vs. Hedorah

    ★★★★

    Wenn der Toho Produzent der für Godzilla zuständig ist, im Krankenhaus liegt. Dann hat ein junger aufstrebender Regisseur die volle kreative Freiheit. Das miesfiel dann aber den Produzenten und so drehte der junge Regisseur nie wieder Filme. Doch sein Produkt spricht für sich. Denn Frankensteins kampf gegen die Teufelsmonster ist ein Film den man erlebt haben muss.

    Aus einem typischen Godzilla Film wird ein politische Statment gegen die Umweltverschmutzung. Er lässt den Geist des original Godzilla aufleben, der eine Aufarbeitung…