I Am the Pretty Thing That Lives in the House ★★

Oz Perkins ist zweifellos ein talentierter Regisseur: Seine verschlierten Zeitlupenaufnahmen der Geister sind albtraumhaft und beunruhigend. Leider verlieren sich die tiefen Schatten dieses modernen Gothic Horror in einer wenig aufregenden Geschichte und werden zusätzlich durch die flächige und scharfkantige HD-Optik abgeschliffen. Schade.