The Rider ★★★★

Vor allem in der ersten Hälfte wirken viele Szenen befremdlich, doch die Qualität dieses Films hat sich erst in der Reflektion darüber entfaltet.